Nächste Rheinmetall-Dividende
Veränderung(%)
+32,56%
Erhöhung
Nächste Zahlung 5,7€
Nächster Zahlungstermin 17.05.2024
Letzte Zahlung 4,3€
Letzter Zahlungstermin 12.05.2023
00 T 00 S 00 M 00 S
Ex-Dividende: 15.05.24
Bestätigt

Die Investoren von Rheinmetall können am 17. Mai 2024 eine Dividende von 5,7 euros pro Aktie erwarten, mit einer Rendite von 1,18%.

Um an Dividenden teilzunehmen, kaufe vor dem Ex-Dividend Date (15. Mai 2024) und denke an den letzten Handelstag (14. Mai 2024).

Rheinmetall zahlte am 12. Mai 2023 eine Dividende von 4,3 euros, mit einer jährlichen Rendite von 1,63%.

Die Rheinmetall AG, die an den Börsen der USA, Großbritanniens, Österreichs und Deutschlands notiert ist und den RHM-Indikator mit plattformabhängigen Schwankungen verwendet, hat 2001 erstmals eine Dividende ausgeschüttet und ihr Engagement seither kontinuierlich und ohne Unterbrechung fortgesetzt.

Der Betrag wird in der Regel im Monat Mai geliefert, wobei er in den letzten Zeiträumen leicht ansteigt und eine Rendite von annähernd 4,30 % erreicht.

Ausschüttungsquote Dividenden Rheinmetall

Rheinmetall hat 33% seines Nettogewinns im letzten Geschäftsjahr als Dividende ausgeschüttet.
Der Gewinn von Rheinmetall (7.393.999.872,00€) reicht aus, um die Dividendenzahlung zu decken. Diese Zahlung entspricht 33% des gesamten Nettogewinns von RHM.
Ausschüttungsquote
Ausschüttungsquote

Dividendenkalender von Rheinmetall

Dies sind die wichtigsten Ereignisse des Rheinmetall-Kalenders in 2024:

Veranstaltung Tag
Letzter Tag der Rekrutierung (Last trading date) 14. Mai 2024
Ex-dividende (Ex-date) 15. Mai 2024
Datum der Eintragung (Eintragungsdatum) 16. Mai 2024
Datum der Zahlung (Zahlungsdatum) 17. Mai 2024
Die Daten wurden von der Firma Rheinmetall (RHM) bestätigt.
Bestätigt
Quelle
Historische jährliche Dividendenrenditen in Rheinmetall
In den letzten 5 Jahren hat Rheinmetall den jährlichen Dividendenbetrag nicht kontinuierlich erhöht.
Wachsende Dividende
Dividendenausschüttung
Dividendenrendite von Rheinmetall im Vergleich zum Sektor
Die Dividendenrendite von Rheinmetall (1,13%) liegt unter dem Branchendurchschnitt (2,24%).
Vergleich mit dem Branchendurchschnitt
Die Dividendenrendite von Rheinmetall liegt zwischen den besten 25% (3,16%) und den besten 75% (1,11%) des Sektors.
Bewertung der Kompetenz.
Entwicklung der Dividendenrendite in Rheinmetall
In den letzten 5 Jahren ist der jährliche Dividendenbetrag von Rheinmetall um mehr als 10% gesunken.
Stabilität der Dividende

Dividendenhistorie von Rheinmetall

In dieser Tabelle können Sie den gesamten Verlauf sehen:

JahrEx-dividendeBetragGesamt
2024
15/05/2024
5,7 €
5,7 €
2023
10/05/2023
4,3 €
4,3 €
2022
11/05/2022
3,3 €
3,3 €
2021
12/05/2021
2 €
2 €
2020
20/05/2020
2,4 €
2,4 €
2019
29/05/2019
2,1 €
2,1 €
2018
09/05/2018
1,7 €
1,7 €
2017
10/05/2017
1,45 €
1,45 €
2016
11/05/2016
1,1 €
1,1 €
2015
13/05/2015
0,3 €
0,3 €
2014
07/05/2014
0,4 €
0,4 €
2013
15/05/2013
1,8 €
1,8 €
2012
16/05/2012
1,8 €
1,8 €
2011
11/05/2011
1,5 €
1,5 €
2010
12/05/2010
0,3 €
0,3 €
2009
13/05/2009
1,3 €
1,3 €
2008
07/05/2008
1,3 €
1,3 €
2007
09/05/2007
1 €
1 €
2006
10/05/2006
0,9 €
0,9 €
2005
11/05/2005
0,74 €
0,74 €
2004
12/05/2004
0,64 €
0,64 €
2003
28/05/2003
0,2 €
0,2 €
2002
11/06/2002
0,44 €
0,44 €
2001
22/06/2001
0,2 €
0,2 €
2000
28/06/2000
0,44 €
0,44 €
Dividenden-Capture-Strategie von Rheinmetall
Schritt 1: Kauf von Rheinmetall (RHM) Aktien einen Tag vor dem Ex-Dividenden-Tag
Datum des Kaufs 14.05.2024
Nächstes Ex-Dividenden-Datum 15.05.2024
Schritt 2: Verkauf von Rheinmetall-Anteilen (RHM), wenn sich der Kurs erholt
Datum des Verkaufs (voraussichtlich) 17.05.2024
Durchschnittliche Preiserholung 2 Tagen
Durchschnittliche Rendite der Kosten 2,06%
Die Dividenden-Capture-Strategie basiert auf historischen Rheinmetall-Daten. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für zukünftige Ergebnisse.

Informationen über Rheinmetall

Vollständiger Firmenname Rheinmetall AG
Ticker RHM
Sektor Industrie
Industrie Aerospace & Defense
Marktkapitalisierung 20,91B €
ISIN DE0007030009
Anzahl der Mitarbeiter 25.344
Beschreibung des Unternehmens

Die Rheinmetall AG, ein Technologiekonzern, der sich auf die Entwicklung und Herstellung von Verteidigungssystemen spezialisiert hat, ist Deutschlands größter Rüstungshersteller mit drei Hauptwerken, beschäftigt fast 6 Millionen Menschen, ist mit 741 Niederlassungen für Kunden auf der ganzen Welt präsent und erzielte im Jahr 2022 einen Umsatz von 892 Milliarden Euro.

Vor und während des Zweiten Weltkriegs verzeichnete das Unternehmen ein starkes Wachstum und produzierte eine Vielzahl von Waffen, die seither von der deutschen Armee verwendet wurden, wie das MG 34, die 88 (FlaK 41), die 120-mm-Kanone, die Panzerabwehrkanonen PaK 36, 38 und 40.

Die Systeme und Produkte sind nach Marktsegmenten wie folgt unterteilt:

  • Industrial, hat industrielle und staatliche Kunden und bietet eine breite Palette von Anwendungen in den Bereichen Energie, Transport, Informationstechnologie und Kommunikation.
  • Mobilität, Entwicklung von Elektromobilität, autonomen Fahr- und Digitalisierungssystemen mit hohem Sicherheitsniveau unter Einsatz innovativer Geräte mit stationären Anwendungen in der Wasserstofftechnologie.
  • Länder und Regierungen, die sich hauptsächlich auf militärische Fahrzeugsysteme mit modularem Aufbau konzentrieren.
  • Luft, Entwicklung von Luftverteidigungssystemen mit konventionellen Geschützen und Lenkflugkörpern, einschließlich intelligenter Flugverfolgungstechniken und Such- und Erkennungsradartechnologie.
  • Maritime, bietet Anwendungen für Seestreitkräfte, mittelkalibrige Waffensysteme, Präzisionsmunition, optronische Sensoren, Radarüberwachungssysteme, Schutzsysteme von Weltrang und Minenkampftechnologien.

Über ihre verschiedenen Tochtergesellschaften bieten sie auch Digitalisierung, Schulung und Wartung von digitalen Plattformen an.

Häufig gestellte Fragen zu Rheinmetall-Dividenden

Rheinmetall schüttet Dividenden mit einer Auszahlungshäufigkeit von Anual aus.

Rheinmetall wird in Bolsa de Fráncfort zitiert und ist Teil von DAX40.

Rheinmetall hat den Ticker- oder Aktionscode RHM.

Der CEO von Rheinmetall in 2024 ist Mr. Armin Theodor Papperger.

Rheinmetall hat kein wachsendes Dividendenprogramm. Die Dividenden sind in den letzten 5 Jahren nicht kontinuierlich gestiegen.

Rheinmetall ForumLesen Sie die neuesten Kommentare und nehmen Sie am Live-Chat zu Rheinmetall (RHM) Aktionen teil.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments