Nächste Infineon Technologies-Dividende
Veränderung(%)
+9,37%
Erhöhung
Nächste Zahlung 0,35€
Nächster Zahlungstermin 28.02.2024
Letzte Zahlung 0,32€
Letzter Zahlungstermin 21.02.2023
00 T 00 S 00 M 00 S
Ex-Dividende: 26.02.24
Bestätigt

Die Inhaber von Infineon Technologies können am 28. Februar 2024 eine Dividende von 0,35 euros pro Aktie erwarten.

Kaufe Aktien vor dem Ex-Dividend Date (26. Februar 2024) und berücksichtige den letzten Handelstag (23. Februar 2024), um für Dividenden berechtigt zu sein.

Infineon Technologies (IFX) belohnte seine Aktionäre am 21. Februar 2023 mit 0,32 euros.

Die Infineon Technologies AG, die an mehreren bedeutenden Märkten notiert ist und hauptsächlich den IFX-Indikator verwendet, zahlt seit 2011 Dividenden an ihre Aktionäre, ohne dass es bisher zu einer Unterbrechung bei der Erfüllung dieser Verpflichtung gekommen ist.

Der Wert des Betrages ist stabil, leicht steigend, und wurde im Februar oft in einer einzigen Tranche geliefert, wobei eine Rendite von etwa 0,90 % erreicht wurde.

Ausschüttungsquote Dividenden Infineon Technologies

Infineon Technologies hat 14% seines Nettogewinns im letzten Geschäftsjahr als Dividende ausgeschüttet.
Der Gewinn von Infineon Technologies (16.060.000.256,00€) reicht aus, um die Dividendenzahlung zu decken. Diese Zahlung entspricht 14% des gesamten Nettogewinns von IFX.
Ausschüttungsquote
Ausschüttungsquote

Dividendenkalender von Infineon Technologies

Dies sind die wichtigsten Ereignisse des Infineon Technologies-Kalenders in 2024:

Veranstaltung Tag
Letzter Tag der Rekrutierung (Last trading date) 23. Februar 2024
Ex-dividende (Ex-date) 26. Februar 2024
Datum der Eintragung (Eintragungsdatum) 27. Februar 2024
Datum der Zahlung (Zahlungsdatum) 28. Februar 2024
Die Daten wurden von der Firma Infineon Technologies (IFX) bestätigt.
Bestätigt
Quelle
Historische jährliche Dividendenrenditen in Infineon Technologies
In den letzten 5 Jahren hat Infineon Technologies den jährlichen Dividendenbetrag nicht kontinuierlich erhöht.
Wachsende Dividende
Dividendenausschüttung
Dividendenrendite von Infineon Technologies im Vergleich zum Sektor
Die Dividendenrendite von Infineon Technologies (1,11%) liegt über dem Branchendurchschnitt (0,96%).
Vergleich mit dem Branchendurchschnitt
Die Dividendenrendite von Infineon Technologies gehört zu den besten 25% (0,96%) des Sektors.
Bewertung der Kompetenz.
Entwicklung der Dividendenrendite in Infineon Technologies
In den letzten 5 Jahren ist der jährliche Dividendenbetrag von Infineon Technologies um mehr als 10% gesunken.
Stabilität der Dividende

Dividendenhistorie von Infineon Technologies

In dieser Tabelle können Sie den gesamten Verlauf sehen:

JahrEx-dividendeBetragGesamt
2023
17/02/2023
0,32 €
0,32 €
2022
18/02/2022
0,27 €
0,27 €
2021
26/02/2021
0,22 €
0,22 €
2020
21/02/2020
0,27 €
0,27 €
2019
22/02/2019
0,27 €
0,27 €
2018
23/02/2018
0,25 €
0,25 €
2017
17/02/2017
0,22 €
0,22 €
2016
19/02/2016
0,2 €
0,2 €
2015
13/02/2015
0,18 €
0,18 €
2014
14/02/2014
0,12 €
0,12 €
2013
01/03/2013
0,12 €
0,12 €
2012
09/03/2012
0,12 €
0,12 €
2011
18/02/2011
0,1 €
0,1 €
2001
09/04/2001
0,579518 €
0,579518 €
Dividenden-Capture-Strategie von Infineon Technologies
Schritt 1: Kauf von Infineon Technologies (IFX) Aktien einen Tag vor dem Ex-Dividenden-Tag
Datum des Kaufs 23.02.2024
Nächstes Ex-Dividenden-Datum 26.02.2024
Schritt 2: Verkauf von Infineon Technologies-Anteilen (IFX), wenn sich der Kurs erholt
Datum des Verkaufs (voraussichtlich) N/A
Durchschnittliche Preiserholung N/A
Durchschnittliche Rendite der Kosten N/A
Die Dividenden-Capture-Strategie basiert auf historischen Infineon Technologies-Daten. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für zukünftige Ergebnisse.

Informationen über Infineon Technologies

Vollständiger Firmenname Infineon Technologies AG
Ticker IFX
Sektor Technologie
Industrie Semiconductors
Marktkapitalisierung 40,38B €
ISIN DE0006231004
Anzahl der Mitarbeiter 58.590
Beschreibung des Unternehmens

Infineon Technologies AG. ist ein Konzern, der in der Technologiebranche tätig ist und sich auf die Herstellung von Chips spezialisiert hat. Er hat an der Entwicklung wichtiger Projekte für Unternehmen wie IBM und Rosner GmbH & Co. mitgewirkt, mit denen er eine elektronische Jacke entwickelt hat, die an ein Mobiltelefon angeschlossen werden kann und Musik abspielt, sowie andere Geschäftsbereiche wie Speicher, Smartcards, Leistungshalbleiter und andere.

Seit seiner Gründung bis heute hat das Unternehmen eine Reihe von Änderungen in seinen Prozessen vorgenommen und verfügt über vier Hauptgeschäftsbereiche:

  • Automobilbereich: Spezialisiert auf die Lieferung von Halbleitern für die Getriebe- und Motorsteuerung sowie für Dämpfungselemente, Airbags, ABS, Klimaanlagen, ESP, Mikrocontroller, Sensoren usw.
  • Industrielle Leistungssteuerung: In dieser Abteilung sind Leistungsmodule und Halbleiter zusammengefasst, die für elektrische Systeme von der Erzeugung über die Übertragung bis zum Verbrauch entwickelt wurden und in verschiedenen Branchen wie Haushaltsgeräten, Lokomotiven, Wind- und Solarstromgeneratoren eingesetzt werden können.
  • Stromversorgungs- und Sensorsysteme: Hier werden Hochfrequenzanwendungen mit stromsparenden Chips kombiniert, die hauptsächlich in Geräten wie Spielkonsolen, Computerservern, Fernsehern und mobilen Geräten eingesetzt werden.
  • Digitale Sicherheitslösungen: Lieferung von Mikrocontrollern für SIM-Karten, Chips für Pässe und andere offizielle Dokumente.

Im Geschäftsjahr 2022 erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von über 14 Milliarden Euro und beschäftigt mehr als 56.000 Mitarbeiter in einem breit gefächerten Markt, der Sektoren wie Automobilbau, Stromverteilung, Infotainment, Datenzentren, Telekommunikationsinfrastruktur, Unterhaltungselektronik, drahtlose Stromversorgungssysteme, Haushaltsgeräte, mobile Geräte und Smartphones, LED-Beleuchtungssysteme, Haushaltsroboter, ID-Systeme für Behörden, Energiemanagement, Gesundheit und Lifestyle, Körperpflege und das Aufladen von Elektrofahrzeugen umfasst.

Häufig gestellte Fragen zu Infineon Technologies-Dividenden

Infineon Technologies schüttet Dividenden mit einer Auszahlungshäufigkeit von Anual aus.

Infineon Technologies wird in Bolsa de Fráncfort zitiert und ist Teil von DAX40.

Infineon Technologies hat den Ticker- oder Aktionscode IFX.

Der CEO von Infineon Technologies in 2024 ist Mr. Jochen Hanebeck.

Infineon Technologies hat kein wachsendes Dividendenprogramm. Die Dividenden sind in den letzten 5 Jahren nicht kontinuierlich gestiegen.

Infineon Technologies ForumLesen Sie die neuesten Kommentare und nehmen Sie am Live-Chat zu Infineon Technologies (IFX) Aktionen teil.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments