Nächste Sartorius-Dividende
Veränderung(%)
-48,95%
Verringern
Nächste Zahlung 0,73€
Nächster Zahlungstermin 04.04.2024
Letzte Zahlung 1,43€
Letzter Zahlungstermin 03.04.2023
00 T 00 S 00 M 00 S
Ex-Dividende: 02.04.24
Bestätigt

Die Aktionäre von Sartorius werden am 4. April 2024 eine Dividende von 0,73 euros pro Aktie mit einer Rendite von 0,38% genießen.

Um eine Dividende von 0,73 euros von Sartorius zu erhalten, kaufe die Aktien vor dem 2. April 2024 und halte sie bis zum Record Date, 3. April 2024.

Sartorius führte am 3. April 2023 eine Dividendenzahlung von 1,43 euros durch.

Die Sartorius AG, die an der deutschen und österreichischen Börse mit dem Börsenkürzel SRT notiert ist, hat 1999 mit der Ausschüttung einer Dividende begonnen und schüttet seit mehr als 20 Jahren kontinuierlich Dividenden aus.

Der Zahlungsplan wird von der Aktionärsversammlung festgelegt, die den Betrag genehmigt, der in einer einzigen Rate zwischen März und April ausgezahlt wird, wodurch eine Rendite von etwa 0,45 % erzielt wird.

Ausschüttungsquote Dividenden Sartorius

Sartorius hat 33% seines Nettogewinns im letzten Geschäftsjahr als Dividende ausgeschüttet.
Der Gewinn von Sartorius (3.312.100.096,00€) reicht aus, um die Dividendenzahlung zu decken. Diese Zahlung entspricht 33% des gesamten Nettogewinns von SRT.
Ausschüttungsquote
Ausschüttungsquote

Dividendenkalender von Sartorius

Dies sind die wichtigsten Ereignisse des Sartorius-Kalenders in 2024:

Veranstaltung Tag
Letzter Tag der Rekrutierung (Last trading date) 1. April 2024
Ex-dividende (Ex-date) 2. April 2024
Datum der Eintragung (Eintragungsdatum) 3. April 2024
Datum der Zahlung (Zahlungsdatum) 4. April 2024
Die Daten wurden von der Firma Sartorius (SRT) bestätigt.
Bestätigt
Quelle
Historische jährliche Dividendenrenditen in Sartorius
In den letzten 5 Jahren hat Sartorius den jährlichen Dividendenbetrag nicht kontinuierlich erhöht.
Wachsende Dividende
Dividendenausschüttung
Dividendenrendite von Sartorius im Vergleich zum Sektor
Die Dividendenrendite von Sartorius (0,38%) liegt unter dem Branchendurchschnitt (1,87%).
Vergleich mit dem Branchendurchschnitt
Die Dividendenrendite von Sartorius liegt unter den besten 75% (0,52%) des Sektors.
Bewertung der Kompetenz.
Entwicklung der Dividendenrendite in Sartorius
In den letzten 5 Jahren ist der jährliche Dividendenbetrag von Sartorius um mehr als 10% gesunken.
Stabilität der Dividende

Dividendenhistorie von Sartorius

In dieser Tabelle können Sie den gesamten Verlauf sehen:

JahrEx-dividendeBetragGesamt
2023
30/03/2023
1,43 €
1,43 €
2022
28/03/2022
1,25 €
1,25 €
2021
29/03/2021
0,7 €
0,7 €
2020
29/06/2020
27/03/2020
0,35 €
0,7 €
1,05 €
2019
29/03/2019
0,61 €
0,61 €
2018
06/04/2018
0,5 €
0,5 €
2017
07/04/2017
0,45 €
0,45 €
2016
08/04/2016
0,375 €
0,375 €
2015
10/04/2015
0,265 €
0,265 €
2014
11/04/2014
0,25 €
0,25 €
2013
19/04/2013
0,235 €
0,235 €
2012
20/04/2012
0,2 €
0,2 €
2011
21/04/2011
0,15 €
0,15 €
2010
22/04/2010
0,073625 €
0,073625 €
2009
24/04/2009
0,1 €
0,1 €
2008
24/04/2008
0,165 €
0,165 €
2007
30/04/2007
0,155 €
0,155 €
2006
27/04/2006
0,125 €
0,125 €
2005
13/05/2005
0,1 €
0,1 €
2004
28/05/2004
0,06 €
0,06 €
2003
19/06/2003
0,06 €
0,06 €
2002
20/06/2002
0,06 €
0,06 €
2001
22/06/2001
0,06 €
0,06 €
2000
22/06/2000
0,06 €
0,06 €
Dividenden-Capture-Strategie von Sartorius
Schritt 1: Kauf von Sartorius (SRT) Aktien einen Tag vor dem Ex-Dividenden-Tag
Datum des Kaufs 01.04.2024
Nächstes Ex-Dividenden-Datum 02.04.2024
Schritt 2: Verkauf von Sartorius-Anteilen (SRT), wenn sich der Kurs erholt
Datum des Verkaufs (voraussichtlich) N/A
Durchschnittliche Preiserholung N/A
Durchschnittliche Rendite der Kosten N/A
Die Dividenden-Capture-Strategie basiert auf historischen Sartorius-Daten. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für zukünftige Ergebnisse.

Informationen über Sartorius

Vollständiger Firmenname Sartorius Aktiengesellschaft
Ticker SRT
Sektor Gesundheitspflege
Industrie Medical Instruments & Supplies
Marktkapitalisierung 14,82B €
ISIN DE0007165607
Anzahl der Mitarbeiter 15.942
Beschreibung des Unternehmens

Die Sartorius AG, ein internationales Unternehmen mit Sitz in Deutschland, stellt Geräte und Produkte für pharmazeutische Laboratorien her.

Im Rahmen seiner Wachstumsstrategie hat das Unternehmen mehrere Akquisitionen getätigt, darunter B. Braun Biotech International (BBI), Viva Science, Omnimark Instrument Corporation, Stedim SA, Toha Plast GmbH, Wave Biotech AG, das Liquid-Handling-Geschäft von Biohit Laboratory, kSep Systems, Essen BioScience, Xell AG und eine gemeinsame Entwicklungsvereinbarung mit Nova Biomedical.

Das Unternehmen unterstützt Biotech-Ingenieure und -Wissenschaftler bei der Entwicklung von Arzneimitteln zur Behandlung bisher unheilbarer Krankheiten wie Krebs und Demenz, indem es Instrumente, Labordienstleistungen, Verbrauchsmaterialien und Chemikalien, Wasserreinigungssysteme, Fermentationslösungen, Flüssigkeitsmanagement sowie Software und Schulungen anbietet.

Das Produktportfolio umfasst unter anderem Bioreaktoren, Fermenter, Zellkulturmedien, Zellsortierung und -rückgewinnung, Durchflusszytometrie, Flüssigkeitsmanagement, industrielle Mikrobiologie, Flottenmanagement und Labordatensoftware, Laborfiltration und -reinigung, Live Cell Imaging und Analyse, Pipettieren, Prozesschromatographie, Prozessfiltration und Proteinanalyse.

Die Dienstleistungen des Unternehmens finden vor allem in der Wissenschaft Anwendung, in der Zusammenarbeit mit der biopharmazeutischen Produktion, der Life-Science-Forschung, der Erforschung von Infektionskrankheiten, der regenerativen Medizin, der Entwicklung von Impfstoffen, der Zell- und Gentherapie, dem pharmazeutischen Wägen, der Virusquantifizierung, der Lebensmittelkontrolle, der Qualitätskontrolle von Medizinprodukten, der Onkologie, der Immunologie, den Neurowissenschaften, der Entdeckung von Antikörpern, der Entdeckung kleiner Moleküle, der Virologie und der Qualitätskontrolle, Lebensmittel, Getränke, Qualitätskontrolle für medizinische Geräte, Onkologie, Immunologie, Neurowissenschaften, Antikörperentdeckung, Entdeckung kleiner Moleküle, Virologie und Qualitätskontrolle und angewandte Industrien, Beschleunigung der Markteinführung mit kostensparenden Produktionsplattformen.

Häufig gestellte Fragen zu Sartorius-Dividenden

Sartorius schüttet Dividenden mit einer Auszahlungshäufigkeit von Anual aus.

Sartorius wird in Bolsa de Fráncfort zitiert und ist Teil von DAX40.

Sartorius hat den Ticker- oder Aktionscode SRT.

Der CEO von Sartorius in 2024 ist Dr. Joachim Kreuzburg.

Sartorius hat kein wachsendes Dividendenprogramm. Die Dividenden sind in den letzten 5 Jahren nicht kontinuierlich gestiegen.

Sartorius ForumLesen Sie die neuesten Kommentare und nehmen Sie am Live-Chat zu Sartorius (SRT) Aktionen teil.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments