Nächste Moderna-Dividende
Veränderung(%)
0,00%
Keine Änderung
Nächste Zahlung N/A
Nächster Zahlungstermin N/A
Letzte Zahlung N/A
Letzter Zahlungstermin N/A
00 T 00 S 00 M 00 S
Ex-Dividende: N/A
Nicht verfügbar

Es gibt keine Dividendenprognosen für dieses Jahr von Moderna.

Moderna, das an der amerikanischen Börse unter dem Tickersymbol MRNA notiert ist, hat bisher keine Dividenden an seine Aktionäre ausgeschüttet und noch keine Änderung dieser Politik angekündigt.

Ausschüttungsquote Dividenden Moderna

Im letzten Geschäftsjahr hat Moderna keine Dividende ausgeschüttet, was zu einer Ausschüttungsquote von 0% führt.
Moderna hat im letzten Geschäftsjahr keine Dividende ausgeschüttet, daher beträgt die Ausschüttungsquote 0%.
Ausschüttungsquote
Ausschüttungsquote

Dividendenkalender von Moderna

Es ist kein Moderna-Dividendenkalender für 2024 definiert.

Informationen über Moderna

Vollständiger Firmenname Moderna, Inc.
Ticker MRNA
Sektor Gesundheitspflege
Industrie Biotechnology
Marktkapitalisierung 36,78B $
ISIN US60770K1079
Anzahl der Mitarbeiter 3.900
Beschreibung des Unternehmens

Moderna, ein Unternehmen, das sich der Biotechnologie und der Entwicklung von Arzneimitteln oder Impfstoffen auf der Grundlage von Boten-RNA widmet,

sein Name leitet sich aus der Verbindung der Wörter "modifiziert" und "RNA" ab, wurde 2010 gegründet und begann seine Aktivitäten 2011, führte Versuche mit anderen Labors wie AstraZeneca, Mark und Alexion Pharmaceuticals durch, beschloss aber 2014, sich ausschließlich auf seine Methodik zu konzentrieren und Impfstoffe auf der Grundlage von mRNA zu entwickeln.

Im Jahr 2017 schufen sie den Humanimpfstoff mRNA-1653 mit multivalenter Wirkung, der gegen das humane Metapneumovirus (hMPV) und das Parainfluenzavirus schützt, und brachten ihn auf den Markt.

Im Jahr 2020 erlangten sie aufgrund der COVID-19-Pandemie mediale Aufmerksamkeit, als sie bekannt gaben, dass ihr experimenteller Impfstoff gegen das Virus die erste und zweite Phase der Studie erfolgreich bestanden hatte, indem er Antikörper produzierte, obwohl zu diesem Zeitpunkt die Möglichkeit der Erzeugung von Nebenwirkungen noch nicht kontrolliert war.

Es konnte jedoch festgestellt werden, dass die Nebenwirkungen (die von Kopfschmerzen, Müdigkeit, Muskelschmerzen bis hin zu Fieber reichen können) deutlich geringer ausfielen, wenn der Impfstoff in niedrigen Dosen verabreicht wurde, so dass er mit zwei 100mg-Dosen, die im Abstand von 29 Tagen verabreicht wurden, untersucht wurde und im Dezember desselben Jahres als zweiter weltweit zugelassen wurde.

Das Unternehmen hat seinen Sitz in Massachusetts, USA, und seine Tätigkeit beruht hauptsächlich auf der Einbringung synthetischer mRNA-Stränge in lebende Zellen, um zu versuchen, diese umzuprogrammieren und ein Immunverhalten zu entwickeln, eine Methode, die zuvor von anderen Labors angewandt, aber aufgegeben wurde, weil die entstehenden Nebenwirkungen nicht minimiert werden konnten.

Häufig gestellte Fragen zu Moderna-Dividenden

Moderna wird in US-Technologie-Index zitiert und ist Teil von Nasdaq.

Moderna hat den Ticker- oder Aktionscode MRNA.

Der CEO von Moderna in 2024 ist Mr. Stephane Bancel.

Moderna ForumLesen Sie die neuesten Kommentare und nehmen Sie am Live-Chat zu Moderna (MRNA) Aktionen teil.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments