Nächste Alstom-Dividende
Veränderung(%)
0,00%
Keine Änderung
Nächste Zahlung N/A
Nächster Zahlungstermin N/A
Letzte Zahlung 0,25€
Letzter Zahlungstermin 07.09.2023
00 T 00 S 00 M 00 S
Ex-Dividende: N/A
Nicht verfügbar

In Bezug auf die Dividendenplanung von Alstom für 2024 wurde kein konkretes Datum festgelegt.

Alstom gewährte am 7. September 2023 eine Dividende von 0,25 euros an seine Investoren.

Die Alstom S.A., die in Österreich, Deutschland, den Vereinigten Staaten, dem Vereinigten Königreich und Paris unter dem Tickersymbol ALO notiert ist, hat ihre Dividenden seit 2007 mit einer relativ stabilen Performance ausgeschüttet, mit einer langen Aussetzung von 2014 bis 2016 und einer Streichung im Jahr 2020.

Der berechnete Betrag schwankt je nach den jährlichen Finanzergebnissen und liegt relativ nahe beieinander, obwohl 2019 ein recht differenzierter Anteil zu verzeichnen war.

Das Unternehmen leistet die Zahlungen jährlich zwischen Juli und September und erzielt dabei eine Rentabilität von 0,92 %.

Ausschüttungsquote Dividenden Alstom

Alstom hat 178% seines Nettogewinns im letzten Geschäftsjahr als Dividende ausgeschüttet.
Die Gewinne von Alstom (16.901.999.616,00€) reichen nicht aus, um die Dividendenzahlung zu decken. Die Dividendenausschüttung entspricht oder übersteigt den gesamten Nettogewinn von ALO.
Ausschüttungsquote
Ausschüttungsquote

Dividendenkalender von Alstom

Es ist kein Alstom-Dividendenkalender für 2024 definiert.

Historische jährliche Dividendenrenditen in Alstom
In den letzten 5 Jahren hat Alstom nicht kontinuierlich Dividenden ausgeschüttet.
Wachsende Dividende
Dividendenausschüttung
Dividendenrendite von Alstom im Vergleich zum Sektor
Die Dividendenrendite von Alstom (2,07%) liegt unter dem Branchendurchschnitt (2,81%).
Vergleich mit dem Branchendurchschnitt
Die Dividendenrendite von Alstom liegt zwischen den besten 25% (3,49%) und den besten 75% (2,01%) des Sektors.
Bewertung der Kompetenz.
Entwicklung der Dividendenrendite in Alstom
In den letzten 5 Jahren hat Alstom nicht kontinuierlich Dividenden ausgeschüttet.
Stabilität der Dividende

Dividendenhistorie von Alstom

In dieser Tabelle können Sie den gesamten Verlauf sehen:

JahrEx-dividendeBetragGesamt
2023
17/07/2023
0,25 €
0,25 €
2022
20/07/2022
0,25 €
0,25 €
2021
02/08/2021
0,25 €
0,25 €
2019
15/07/2019
5,099902 €
5,099902 €
2018
20/07/2018
0,324539 €
0,324539 €
2017
07/07/2017
0,231814 €
0,231814 €
2013
04/07/2013
0,778894 €
0,778894 €
2012
28/06/2012
0,741804 €
0,741804 €
2011
30/06/2011
0,574898 €
0,574898 €
2010
24/06/2010
1,149796 €
1,149796 €
2009
25/06/2009
1,038526 €
1,038526 €
2008
26/06/2008
0,741804 €
0,741804 €
2007
05/07/2007
0,370902 €
0,370902 €
2006
15/05/2006
0,226018 €
0,226018 €
Dividenden-Capture-Strategie von Alstom
Schritt 1: Kauf von Alstom (ALO) Aktien einen Tag vor dem Ex-Dividenden-Tag
Datum des Kaufs N/A
Nächstes Ex-Dividenden-Datum N/A
Schritt 2: Verkauf von Alstom-Anteilen (ALO), wenn sich der Kurs erholt
Datum des Verkaufs (voraussichtlich) N/A
Durchschnittliche Preiserholung N/A
Durchschnittliche Rendite der Kosten N/A
Die Dividenden-Capture-Strategie basiert auf historischen Alstom-Daten. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für zukünftige Ergebnisse.

Informationen über Alstom

Vollständiger Firmenname Alstom SA
Ticker ALO
Sektor Industrie
Industrie Railroads
Marktkapitalisierung 4,74B €
ISIN FR0010220475
Anzahl der Mitarbeiter 74.513
Beschreibung des Unternehmens

Alstom S.A., ein Unternehmen, das sich der Entwicklung und Vermarktung von Hochgeschwindigkeitszügen, Einschienenbahnen, Straßenbahnen, U-Bahnen, Instandhaltungsdiensten für Eisenbahninfrastrukturen, Signalanlagen und digitaler Mobilität widmet, ist für die Konzeption und das Management von Projekten zuständig, die hauptsächlich Lösungen für die Massenmobilität erfordern.

Das Unternehmen mit Hauptsitz in Frankreich hat Niederlassungen in 63 Ländern und beschäftigt mehr als 80.000 Mitarbeiter, die bis 2022 einen Umsatz von 16,5 Milliarden Euro erzielen sollen.

Zu den wichtigsten Produkten gehören People Mover und Einschienenbahnen, die als effiziente Methode für den Flughafentransit vermarktet werden, der neue Sydney Rapid Transit-Zug, Regional- und Intercity-Schnellverbindungen, Hochgeschwindigkeitszüge und Lokomotiven für schwierige Umgebungen.

Die Dienstleistungen, die sie ihren Kunden anbieten, reichen von Zugbetrieb und Systemwartung, Waggonreparaturen, Überholung von Teilen und Komponenten, Ersatzteilverfügbarkeit, Fahrzeugwartung bis hin zu Fahrsimulatoren, einschließlich modernster Signaltechnik, in verschiedenen Bereichen wie z. B. Stadt-, Fern-, Güter- und Bergbausignaltechnik, Innovia APM 200 System, Smartway, Güter- und Bergbausignaltechnik, u. a.

Zu den Mobilitätslösungen gehören Asset-Optimierung, Cybersicherheit, Konnektivität, digitale Fahrgastlösungen, Einsteigen von Fahrgästen in Züge, Flottenmanagement und bedarfsorientierte Fahrgastregulierung sowie Forschungsprojekte zum automatischen Zugbetrieb.

Häufig gestellte Fragen zu Alstom-Dividenden

Alstom wird in Bourse de Paris zitiert und ist Teil von CAC40.

Alstom hat den Ticker- oder Aktionscode ALO.

Der CEO von Alstom in 2024 ist Mr. Henri Poupart-Lafarge.

Alstom ForumLesen Sie die neuesten Kommentare und nehmen Sie am Live-Chat zu Alstom (ALO) Aktionen teil.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments