Nächste Kenmare Resources-Dividende
Veränderung(%)
+116,67%
Erhöhung
Nächste Zahlung 0,39€
Nächster Zahlungstermin 17.05.2024
Letzte Zahlung 0,18€
Letzter Zahlungstermin 13.10.2023
00 T 00 S 00 M 00 S
Ex-Dividende: 11.04.24
Bestätigt

Kenmare Resources wird am 17. Mai 2024 0,39 euros pro Aktie an seine Aktionäre als Dividenden ausschütten, mit einer attraktiven Rendite von 0,12%.

Das 11. April 2024 ist das Ex-Dividenden-Datum. Wenn Sie also Kenmare Resources-Dividenden erhalten möchten, sollten Sie einen Tag vor diesem Datum kaufen.

Kenmare Resources, dessen Ex-Dividenden-Datum am 21. September 2023 war, zahlte am 13. Oktober 2023 0,18 euros.

Kenmare Resources plc, ein an der britischen und irischen Börse notiertes Unternehmen, das unter dem Tickersymbol KMR geführt wird, nimmt Ende 2019 seine erste Dividendenzahlung vor, die bis dato nicht ausgesetzt wurde.

Der Wert des Betrages ist seit dem ersten Haushaltsjahr 2022 unter regelmäßigen Schwankungen deutlich gestiegen und wird in zwei Raten, eine im Mai und eine im Oktober, eingezahlt, wobei eine Rendite von rund 11 % erzielt wird.

Ausschüttungsquote Dividenden Kenmare Resources

Kenmare Resources hat 44% seines Nettogewinns im letzten Geschäftsjahr als Dividende ausgeschüttet.
Der Gewinn von Kenmare Resources (458.476.992,00€) reicht aus, um die Dividendenzahlung zu decken. Diese Zahlung entspricht 44% des gesamten Nettogewinns von KMR.
Ausschüttungsquote
Ausschüttungsquote

Dividendenkalender von Kenmare Resources

Dies sind die wichtigsten Ereignisse des Kenmare Resources-Kalenders in 2024:

Veranstaltung Tag
Letzter Tag der Rekrutierung (Last trading date) 10. April 2024
Ex-dividende (Ex-date) 11. April 2024
Datum der Eintragung (Eintragungsdatum) 12. April 2024
Datum der Zahlung (Zahlungsdatum) 17. Mai 2024
Die Daten wurden von der Firma Kenmare Resources (KMR) bestätigt.
Bestätigt
Quelle
Historische jährliche Dividendenrenditen in Kenmare Resources
In den letzten 5 Jahren hat Kenmare Resources den jährlichen Dividendenbetrag stetig erhöht.
Wachsende Dividende
Dividendenausschüttung
Dividendenrendite von Kenmare Resources im Vergleich zum Sektor
Die Dividendenrendite von Kenmare Resources (13,43%) liegt unter dem Branchendurchschnitt (15,33%).
Vergleich mit dem Branchendurchschnitt
Die Dividendenrendite von Kenmare Resources liegt unter den besten 75% (15,33%) des Sektors.
Bewertung der Kompetenz.
Entwicklung der Dividendenrendite in Kenmare Resources
In den letzten 5 Jahren ist der jährliche Dividendenbetrag von Kenmare Resources nicht um mehr als 10% gesunken.
Stabilität der Dividende

Dividendenhistorie von Kenmare Resources

In dieser Tabelle können Sie den gesamten Verlauf sehen:

JahrEx-dividendeBetragGesamt
2023
21/09/2023
13/04/2023
17,5 €
43,330002 €
60,830002 €
2022
22/09/2022
28/04/2022
10,98 €
25,42 €
36,4 €
2021
23/09/2021
15/04/2021
7,29 €
7,69 €
14,98 €
2020
24/09/2020
16/04/2020
2,31 €
5,52 €
7,83 €
2019
26/09/2019
2,66 €
2,66 €
Dividenden-Capture-Strategie von Kenmare Resources
Schritt 1: Kauf von Kenmare Resources (KMR) Aktien einen Tag vor dem Ex-Dividenden-Tag
Datum des Kaufs 10.04.2024
Nächstes Ex-Dividenden-Datum 11.04.2024
Schritt 2: Verkauf von Kenmare Resources-Anteilen (KMR), wenn sich der Kurs erholt
Datum des Verkaufs (voraussichtlich) 12.04.2024
Durchschnittliche Preiserholung 1 Tagen
Durchschnittliche Rendite der Kosten 0,04%
Die Dividenden-Capture-Strategie basiert auf historischen Kenmare Resources-Daten. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für zukünftige Ergebnisse.

Informationen über Kenmare Resources

Vollständiger Firmenname Kenmare Resources plc
Ticker KMR
Sektor Grundlegende Materialien
Industrie Other Industrial Metals & Mining
Marktkapitalisierung 292,67 €
ISIN IE00BDC5DG00
Beschreibung des Unternehmens

Kenmare Resources plc, ein irisches Bergbauunternehmen, gilt als einer der weltweit führenden Produzenten von Mineralsanden und betreibt die Mona-Mine, die die größten Titanvorkommen der Welt enthält und damit der viertgrößte Produzent von Rohstoffen auf Titanbasis ist.

Das Unternehmen wurde 1972 als Kenmare Oil Exploration Limited gegründet und 1987 in Kenmare Resources plc umbenannt. Es erwarb eine 95%ige Lizenz für den Betrieb von Schwermineralsanden in Mosambik und arbeitete bis 1999 in der Graphitmine Ancuabe.

Im Jahr 2007 begannen sie mit dem Abbau von Ilmenit in der Moma-Mine und nahmen 2009 offiziell die kommerzielle Produktion auf. Im darauffolgenden Jahr versagte eine der Stützmauern der Teiche und verursachte eine Überschwemmung mit ungiftigem Wasser im nahe gelegenen Dorf, so dass sie ihre Aktivitäten einstellen mussten, bis sie 300 Häuser wieder aufgebaut, das Bermensystem überarbeitet und die Entwürfe einiger Ingenieurbüros, die sie beraten hatten, geändert hatten, um später den Betrieb wieder aufzunehmen.

Die Produkte, die das Unternehmen erforscht und vermarktet, werden hauptsächlich in der Moma-Mine abgebaut. Die wichtigsten sind Titan-Rohstoffe, vor allem Ilmenit und Rutil, sowie primärer Zirkon und Mineralsande, die als Grundlage für die Herstellung von Pigmenten dienen, die unter anderem bei der Herstellung von Papier, Kunststoffen, Farben, Tinten, Kosmetika und Körperpflegecremes verwendet werden.

Häufig gestellte Fragen zu Kenmare Resources-Dividenden

Kenmare Resources schüttet Dividenden mit einer Auszahlungshäufigkeit von Semestral aus.

Kenmare Resources wird in Euronext Dublin zitiert und ist Teil von ISEQ 20.

Kenmare Resources hat den Ticker- oder Aktionscode KMR.

Der CEO von Kenmare Resources in 2024 ist Mr. Michael Carvill.

Kenmare Resources hat ein wachsendes Dividendenprogramm. In den letzten 5 Jahren waren die Dividenden mindestens gleich hoch oder höher als im Vorjahr.

Kenmare Resources ForumLesen Sie die neuesten Kommentare und nehmen Sie am Live-Chat zu Kenmare Resources (KMR) Aktionen teil.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments