Nächste Kendrion-Dividende
Veränderung(%)
-37,50%
Verringern
Nächste Zahlung 0,45€
Nächster Zahlungstermin 09.05.2024
Letzte Zahlung 0,72€
Letzter Zahlungstermin 11.05.2023
00 T 00 S 00 M 00 S
Ex-Dividende: 17.04.24
Bestätigt

Am 9. Mai 2024 ist der Tag, an dem Kendrion 0,45 euros pro Aktie an Dividenden zahlt, was eine Rendite von 3,44% für seine Investoren bietet.

Sichere deine Teilnahme an den Dividenden, indem du Aktien vor dem letzten Handelstag (16. April 2024) kaufst.

Die Dividenden von Kendrion (KENDR), in Höhe von 0,72 euros, wurden am 11. Mai 2023 ausgezahlt.

Die Kendrion N.V., die an den Börsen von Frankfurt, London und Amsterdam unter dem Namen KENDR notiert ist, zahlt seit 1999 Dividenden, mit einigen Unterbrechungen, von denen die erste von 2002 bis 2007 sieben Perioden umfasste und die zweite und dritte einmalig waren, mit einer Unterbrechung im Jahr 2010 und einer weiteren im Jahr 2020.

Sie berechnet den zu hinterlegenden Betrag auf der Grundlage der jährlichen Bilanzstudie, die von der Verwaltungsleitung geschätzt und von der Hauptversammlung der Aktionäre genehmigt wird, die die Ergebnisse auf ihrer offiziellen Website bekannt geben.

Einzahlung einer Rate pro Jahr, in der Regel im Mai, mit einer Rendite von annähernd 4 %.

Ausschüttungsquote Dividenden Kendrion

Kendrion hat 110% seines Nettogewinns im letzten Geschäftsjahr als Dividende ausgeschüttet.
Die Gewinne von Kendrion (518.600.000,00€) reichen nicht aus, um die Dividendenzahlung zu decken. Die Dividendenausschüttung entspricht oder übersteigt den gesamten Nettogewinn von KENDR.
Ausschüttungsquote
Ausschüttungsquote

Dividendenkalender von Kendrion

Dies sind die wichtigsten Ereignisse des Kendrion-Kalenders in 2024:

Veranstaltung Tag
Letzter Tag der Rekrutierung (Last trading date) 16. April 2024
Ex-dividende (Ex-date) 17. April 2024
Datum der Eintragung (Eintragungsdatum) 18. April 2024
Datum der Zahlung (Zahlungsdatum) 9. Mai 2024
Die Daten wurden von der Firma Kendrion (KENDR) bestätigt.
Bestätigt
Quelle
Historische jährliche Dividendenrenditen in Kendrion
In den letzten 5 Jahren hat Kendrion nicht kontinuierlich Dividenden ausgeschüttet.
Wachsende Dividende
Dividendenausschüttung
Dividendenrendite von Kendrion im Vergleich zum Sektor
Die Dividendenrendite von Kendrion (3,42%) liegt über dem Branchendurchschnitt (3,33%).
Vergleich mit dem Branchendurchschnitt
Die Dividendenrendite von Kendrion liegt zwischen den besten 25% (6,65%) und den besten 75% (0,00%) des Sektors.
Bewertung der Kompetenz.
Entwicklung der Dividendenrendite in Kendrion
In den letzten 5 Jahren hat Kendrion nicht kontinuierlich Dividenden ausgeschüttet.
Stabilität der Dividende

Dividendenhistorie von Kendrion

In dieser Tabelle können Sie den gesamten Verlauf sehen:

JahrEx-dividendeBetragGesamt
2024
17/04/2024
0,45 €
0,45 €
2023
19/04/2023
0,72 €
0,72 €
2022
13/04/2022
0,69 €
0,69 €
2021
14/04/2021
0,4 €
0,4 €
2019
10/04/2019
0,87 €
0,87 €
2018
11/04/2018
0,87 €
0,87 €
2017
12/04/2017
0,78 €
0,78 €
2016
13/04/2016
0,78 €
0,78 €
2015
15/04/2015
0,78 €
0,78 €
2014
16/04/2014
0,55 €
0,55 €
2013
17/04/2013
0,58 €
0,58 €
2012
18/04/2012
0,62 €
0,62 €
2011
20/04/2011
0,59 €
0,59 €
2009
08/04/2009
0,97 €
0,97 €
2008
09/04/2008
0,38 €
0,38 €
2001
09/04/2001
3,761405 €
3,761405 €
Dividenden-Capture-Strategie von Kendrion
Schritt 1: Kauf von Kendrion (KENDR) Aktien einen Tag vor dem Ex-Dividenden-Tag
Datum des Kaufs 16.04.2024
Nächstes Ex-Dividenden-Datum 17.04.2024
Schritt 2: Verkauf von Kendrion-Anteilen (KENDR), wenn sich der Kurs erholt
Datum des Verkaufs (voraussichtlich) N/A
Durchschnittliche Preiserholung N/A
Durchschnittliche Rendite der Kosten N/A
Die Dividenden-Capture-Strategie basiert auf historischen Kendrion-Daten. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für zukünftige Ergebnisse.

Informationen über Kendrion

Vollständiger Firmenname Kendrion N.V.
Ticker KENDR
Sektor Zyklische Konsumgüter
Industrie Auto Parts
Marktkapitalisierung 201,03 €
ISIN NL0000852531
Anzahl der Mitarbeiter 2.459
Beschreibung des Unternehmens

Kendrion N.V., das sich dem Energiesektor widmet, entwickelt, produziert und vermarktet intelligente industrielle Steuerungen und Aktuatoren, Elemente, die für den Automobilsektor, Bremsen, Industrieheizungen, Robotik und nachhaltige Energie funktionieren.

Sie wurde 1911 von dem Deutschen Wilhelm Binder und seinem Partner Rudolf Moog gegründet und erhielt den Namen W. Binder, mit der Absicht, außergewöhnliche Präzisionskomponenten zu entwickeln und zu verkaufen. 1913 kauften sie Moog, womit es ihnen gelang, ihre Räumlichkeiten zu erweitern, aber nach dem Krieg änderten sie die Arbeitsweise und konzentrierten sich auf elektromagnetische Prozesse.

Die Gruppe wuchs im Laufe der Jahre weiter, kaufte Patente, was zu einer Wachstumsstrategie wurde, erwarb 1997 das Textilproduktionsunternehmen Schuttersveld NV sowie 1999 Hahn Magnet und Thoma Magnettechnik und wurde 2001 zu Kendrion, um seine B2B-Nischenmärkte und sein autonomes Wachstum im Namen widerzuspiegeln.

Sie setzten den Kauf und Verkauf mehrerer verbundener Unternehmen fort und expandierten international, beginnend mit China, Deutschland und Indien, wobei sie sich in 9 Ländern zwischen Europa, Deutschland und Asien positionierten, obwohl sich ihr Hauptsitz in Amsterdam befindet, mit mehr als 2.700 Mitarbeitern und einem Umsatz von etwa 520 Millionen Euro.

Die Organisation stützt sich auf drei Wachstumssäulen: Automotive, Actuators & Controls und Industrial Brakes.

Häufig gestellte Fragen zu Kendrion-Dividenden

Kendrion wird in Bolsa de Amsterdam zitiert und ist Teil von ASCX.

Kendrion hat den Ticker- oder Aktionscode KENDR.

Der CEO von Kendrion in 2024 ist Mr. Jozef Aloysius Johannes van Beurden.

Kendrion ForumLesen Sie die neuesten Kommentare und nehmen Sie am Live-Chat zu Kendrion (KENDR) Aktionen teil.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments