Nächste UniCredit-Dividende
Veränderung(%)
0,00%
Keine Änderung
Nächste Zahlung N/A
Nächster Zahlungstermin N/A
Letzte Zahlung 0,9872€
Letzter Zahlungstermin 26.04.2023
00 T 00 S 00 M 00 S
Ex-Dividende: N/A
Nicht verfügbar

UniCredit hat keine Dividendenpläne für dieses Jahr umrissen.

0,9872 euros war die Dividende, die UniCredit am 26. April 2023 zahlte, mit einer Rendite von 5,23%.

Die UniCredit S.p.A., die an den Börsen mehrerer Länder, vor allem in Italien, Deutschland, Polen, Österreich, Mexiko, den Vereinigten Staaten und dem Vereinigten Königreich, notiert ist und unter dem Börsenkürzel UCG geführt wird, hat im Jahr 2002 mit der Zahlung von Dividenden begonnen und diese seither, wenn auch mit gelegentlichen Unterbrechungen in verschiedenen Zeiträumen, fortgesetzt.

Der Betrag unterliegt leichten Schwankungen, die von der finanziellen Leistungsfähigkeit der Organisation abhängen, und wird in einer einzigen Rate, fast immer in den letzten Apriltagen, ausgezahlt, wobei eine Rendite von etwa 5,06 % erzielt wird.

Ausschüttungsquote Dividenden UniCredit

UniCredit hat 20% seines Nettogewinns im letzten Geschäftsjahr als Dividende ausgeschüttet.
Der Gewinn von UniCredit (23.025.000.448,00€) reicht aus, um die Dividendenzahlung zu decken. Diese Zahlung entspricht 20% des gesamten Nettogewinns von UCG.
Ausschüttungsquote
Ausschüttungsquote

Dividendenkalender von UniCredit

Es ist kein UniCredit-Dividendenkalender für 2024 definiert.

Historische jährliche Dividendenrenditen in UniCredit
In den letzten 5 Jahren hat UniCredit den jährlichen Dividendenbetrag nicht kontinuierlich erhöht.
Wachsende Dividende
Dividendenausschüttung
Dividendenrendite von UniCredit im Vergleich zum Sektor
Die Dividendenrendite von UniCredit (3,19%) liegt unter dem Branchendurchschnitt (5,11%).
Vergleich mit dem Branchendurchschnitt
Die Dividendenrendite von UniCredit liegt unter den besten 75% (3,47%) des Sektors.
Bewertung der Kompetenz.
Entwicklung der Dividendenrendite in UniCredit
In den letzten 5 Jahren ist der jährliche Dividendenbetrag von UniCredit um mehr als 10% gesunken.
Stabilität der Dividende

Dividendenhistorie von UniCredit

In dieser Tabelle können Sie den gesamten Verlauf sehen:

JahrEx-dividendeBetragGesamt
2023
24/04/2023
0,9872 €
0,9872 €
2022
19/04/2022
0,538 €
0,538 €
2021
19/04/2021
0,12 €
0,12 €
2020
20/04/2020
0,63 €
0,63 €
2019
23/04/2019
0,27 €
0,27 €
2018
23/04/2018
0,32 €
0,32 €
2016
18/04/2016
0,601239 €
0,601239 €
2015
18/05/2015
0,601239 €
0,601239 €
2014
19/05/2014
0,501033 €
0,501033 €
2013
20/05/2013
0,45093 €
0,45093 €
2011
23/05/2011
0,989988 €
0,989988 €
2010
24/05/2010
0,989988 €
0,989988 €
2009
18/05/2009
0,788257 €
0,788257 €
2008
19/05/2008
6,933308 €
6,933308 €
2007
21/05/2007
6,399976 €
6,399976 €
2006
22/05/2006
5,866645 €
5,866645 €
2005
23/05/2005
5,466646 €
5,466646 €
2004
24/05/2004
4,559983 €
4,559983 €
2003
19/05/2003
4,213318 €
4,213318 €
2002
20/05/2002
3,759986 €
3,759986 €
Dividenden-Capture-Strategie von UniCredit
Schritt 1: Kauf von UniCredit (UCG) Aktien einen Tag vor dem Ex-Dividenden-Tag
Datum des Kaufs N/A
Nächstes Ex-Dividenden-Datum N/A
Schritt 2: Verkauf von UniCredit-Anteilen (UCG), wenn sich der Kurs erholt
Datum des Verkaufs (voraussichtlich) N/A
Durchschnittliche Preiserholung N/A
Durchschnittliche Rendite der Kosten N/A
Die Dividenden-Capture-Strategie basiert auf historischen UniCredit-Daten. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für zukünftige Ergebnisse.

Informationen über UniCredit

Vollständiger Firmenname UniCredit S.p.A.
Ticker UCG
Sektor Finanzdienstleistungen
Industrie Banks - Regional
Marktkapitalisierung 52,16B €
ISIN IT0005239360
Anzahl der Mitarbeiter 75.040
Beschreibung des Unternehmens

UniCredit S.p.A. ist eine italienische Gruppe, die sich auf den Finanzsektor spezialisiert hat und im Bereich der Privatbankdienstleistungen tätig ist. Sie ist eine der wichtigsten in ihrem Land und verfügt über eine internationale Präsenz.

Sie wurde 1998 durch den Zusammenschluss von Unicredito und Banco Credito Italiano gegründet. Im darauffolgenden Jahr entstand die Gruppe Unicredito Italiano, als sich sieben große Banken, Cassamarca, Rolo Banca, Cassa di Risparmio di Trieste, Credito Italiano, CariVerona, Banca CRT und Cassa di Risparmio di Trento e Rovereto, zusammenschlossen und 2003 ihren heutigen Namen annahmen.

Nach ihrer Gründung begann sie zu expandieren, indem sie andere Unternehmen in verschiedenen Ländern erwarb, z. B. Yapi Kredi by Koç in der Türkei, die kroatische Splitska Banka und die slowakische Pol'nobanka, die Pioneer Group, Inc. in den Vereinigten Staaten und die Ukrsotsbank in der Ukraine, die sich auch der Capitalia-Gruppe und der deutschen HVB-Gruppe anschloss, und es gelang ihr, ihre Popularität zu steigern, indem sie 2009 zu einem der Sponsoren der UEFA Champions League wurde.

Das Unternehmen ist in 18 europäischen Ländern tätig, wobei sein Hauptmarkt Italien ist, wo es mit einem Marktanteil von 15 % als zweitgrößtes Finanzinstitut des Landes gilt. Darüber hinaus ist es über verschiedene Tochtergesellschaften in Deutschland, Österreich, Kroatien, Bulgarien, der Tschechischen Republik, der Türkei, Russland und Rumänien vertreten.

Sie betreuen mehr als 15 Millionen Kunden und bieten Unternehmenslösungen in den Bereichen Beratung, Risikomanagement, Kapitalmärkte, spezialisierte Kreditvergabe, Zahlungsverkehr und Transaktionen, Brokerage, Versicherungen, Portfoliomanagement und Vermögensverwahrung an.

Häufig gestellte Fragen zu UniCredit-Dividenden

UniCredit schüttet Dividenden mit einer Auszahlungshäufigkeit von Anual aus.

UniCredit wird in Borsa Italiana zitiert und ist Teil von FTSE MIB.

UniCredit hat den Ticker- oder Aktionscode UCG.

Der CEO von UniCredit in 2024 ist Mr. Andrea Orcel.

UniCredit hat kein wachsendes Dividendenprogramm. Die Dividenden sind in den letzten 5 Jahren nicht kontinuierlich gestiegen.

UniCredit ForumLesen Sie die neuesten Kommentare und nehmen Sie am Live-Chat zu UniCredit (UCG) Aktionen teil.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments