Nächste Metrovacesa-Dividende
Veränderung(%)
0,00%
Keine Änderung
Nächste Zahlung 0,33€
Nächster Zahlungstermin 21.12.2023
Letzte Zahlung 0,33€
Letzter Zahlungstermin 19.05.2023
00 T 00 S 00 M 00 S
Ex-Dividende: 19.12.23
Bestätigt

Der 21. Dezember 2023 ist das von Metrovacesa gewählte Datum, um eine Dividende von 0,33 euros pro Aktie zu gewähren, begleitet von einer Rendite von 4,35%.

Ziel: Dividenden von Metrovacesa (MVC)? Dann ist der 18. Dezember 2023 Ihre Frist für den Kauf und der Record Date, 20. Dezember 2023, der Zeitpunkt, an dem Sie registriert sein müssen.

Metrovacesa führte am 19. Mai 2023 eine Dividendenzahlung von 0,33 euros durch.

Metrovacesa geht 2018 an die Börse und beteiligt sich in Spanien, Deutschland, England und den Vereinigten Staaten. Die Dividendenrendite beträgt rund 5 %.

Es handelt sich um ein stabiles Unternehmen, das seinen Aktionären halbjährlich eine Dividende ausschüttet, und zwar in zwei Teilen, einem im Mai und einem im Dezember.

Seit dem Börsengang hat Metrovacesa den Wert der an die Anleger gezahlten Beträge moderat erhöht, obwohl der im Mai 2023 gezahlte Betrag im Vergleich zu dem im Dezember 2022 gewährten Betrag deutlich gesunken ist.

Ausschüttungsquote Dividenden Metrovacesa

Metrovacesa hat 608% seines Nettogewinns im letzten Geschäftsjahr als Dividende ausgeschüttet.
Die Gewinne von Metrovacesa (430.420.000,00€) reichen nicht aus, um die Dividendenzahlung zu decken. Die Dividendenausschüttung entspricht oder übersteigt den gesamten Nettogewinn von MVC.
Ausschüttungsquote
Ausschüttungsquote

Dividendenkalender von Metrovacesa

Dies sind die wichtigsten Ereignisse des Metrovacesa-Kalenders in 2024:

Veranstaltung Tag
Letzter Tag der Rekrutierung (Last trading date) 18. Dezember 2023
Ex-dividende (Ex-date) 19. Dezember 2023
Datum der Eintragung (Eintragungsdatum) 20. Dezember 2023
Datum der Zahlung (Zahlungsdatum) 21. Dezember 2023
Die Daten wurden von der Firma Metrovacesa (MVC) bestätigt.
Bestätigt
Quelle
Historische jährliche Dividendenrenditen in Metrovacesa
In den letzten 5 Jahren hat Metrovacesa nicht kontinuierlich Dividenden ausgeschüttet.
Wachsende Dividende
Dividendenausschüttung
Dividendenrendite von Metrovacesa im Vergleich zum Sektor
Die Dividendenrendite von Metrovacesa (8,60%) liegt unter dem Branchendurchschnitt (16,83%).
Vergleich mit dem Branchendurchschnitt
Die Dividendenrendite von Metrovacesa liegt unter den besten 75% (16,83%) des Sektors.
Bewertung der Kompetenz.
Entwicklung der Dividendenrendite in Metrovacesa
In den letzten 5 Jahren hat Metrovacesa nicht kontinuierlich Dividenden ausgeschüttet.
Stabilität der Dividende

Dividendenhistorie von Metrovacesa

In dieser Tabelle können Sie den gesamten Verlauf sehen:

JahrEx-dividendeBetragGesamt
2023
17/05/2023
0,33 €
0,33 €
2022
02/12/2022
18/05/2022
1,05 €
0,6 €
1,65 €
2021
14/12/2021
18/05/2021
0,3955 €
0,4 €
0,7955 €
2019
16/05/2019
0,33 €
0,33 €
Dividenden-Capture-Strategie von Metrovacesa
Schritt 1: Kauf von Metrovacesa (MVC) Aktien einen Tag vor dem Ex-Dividenden-Tag
Datum des Kaufs 18.12.2023
Nächstes Ex-Dividenden-Datum 19.12.2023
Schritt 2: Verkauf von Metrovacesa-Anteilen (MVC), wenn sich der Kurs erholt
Datum des Verkaufs (voraussichtlich) 18.04.2024
Durchschnittliche Preiserholung 121 Tagen
Durchschnittliche Rendite der Kosten 6,60%
Die Dividenden-Capture-Strategie basiert auf historischen Metrovacesa-Daten. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für zukünftige Ergebnisse.

Informationen über Metrovacesa

Vollständiger Firmenname Metrovacesa S.A.
Ticker MVC
Sektor Immobilien
Industrie Residential Construction
Marktkapitalisierung 1,15B €
Anzahl der Mitarbeiter 224
Beschreibung des Unternehmens

Metrovacesa ist ein Immobilienunternehmen, das sich auf die Verwaltung von Grundstücken in Spanien spezialisiert hat und Grundstücke, Wohnungen und Gebäude in gefragten Lagen plant, baut und verkauft.

Sie wurde 1918 zur Erschließung des Madrider Stadtviertels Cuatro Caminos" gegründet, 1934 jedoch unter dem Namen Compañía Inmobiliaria Metropolitana" konsolidiert, die in der Lage war, große Projekte in Spanien zu realisieren, wie das Titanic"-Gebäude und andere Wohnkomplexe, die sich hauptsächlich in der Avenida Reina Victoria" befinden.

In den 1940er Jahren wurden zwei weitere wichtige Unternehmen im Immobiliensektor gegründet, Vacesa (Vasco-Central) und Bami, S.A., die sich mit dem Kauf von Immobilien für die Neugestaltung und die Vermietung oder den Verkauf von Häusern befassten. 1989 wurde jedoch das Unternehmen "Microvacesa" gegründet, als die "Compañía Inmobiliaria Metropolitana" und "Vasco-Central" fusionierten.

Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Madrid, in Las Tablas (Madrid) im Metrovacesa-Park, aber seine Aktivitäten erstrecken sich auch auf Barcelona, Málaga und Valencia, wo es sich auf die Durchführung und Förderung von Wohnprojekten spezialisiert hat.

Ihre Hauptaktionäre sind Grupo Santander, Banco Sabadell, BBVA und Banco Popular.

Im Jahr 2000 wuchs Metrovacesa exponentiell, kaufte "Bami, s.a." und wurde zur wichtigsten Immobiliengruppe des Landes. Sie expandierte auch ins Ausland, zunächst nach Frankreich, und erweiterte ihr Projektportfolio um neue Nutzungen wie Hotels, Büros und Einkaufszentren.

Häufig gestellte Fragen zu Metrovacesa-Dividenden

Metrovacesa wird in zitiert und ist Teil von Mercado Continuo.

Metrovacesa hat den Ticker- oder Aktionscode MVC.

Der CEO von Metrovacesa in 2024 ist Mr. Jorge Perez de Leza Eguiguren.

Metrovacesa ForumLesen Sie die neuesten Kommentare und nehmen Sie am Live-Chat zu Metrovacesa (MVC) Aktionen teil.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments