Nächste Ferrari-Dividende
Veränderung(%)
+34,81%
Erhöhung
Nächste Zahlung 2,44€
Nächster Zahlungstermin 03.05.2024
Letzte Zahlung 1,81€
Letzter Zahlungstermin 05.05.2023
00 T 00 S 00 M 00 S
Ex-Dividende: 22.04.24
Bestätigt

Am 3. Mai 2024 belohnt Ferrari seine Aktionäre mit einer Dividende von 2,44 euros pro Aktie, was einer Rendite von 0,62% entspricht.

Um Dividenden von Ferrari (RACE) zu sichern, ist es entscheidend, vor dem Ex-Dividend Date, 22. April 2024, zu kaufen und bis zum Record Date, 23. April 2024, in den Registern zu sein.

Mit einer Dividendenrendite von 0,71% zahlte Ferrari am 5. Mai 2023 1,81 euros.

Ferrari N.V., das an den wichtigsten Börsen in Italien, den Vereinigten Staaten, Österreich, Mexiko und Deutschland notiert und durch den Börsenindikator RACE anerkannt ist, hat 2016 mit der Dividendenausschüttung begonnen und ist seither seiner Verpflichtung auf stabile und pünktliche Weise nachgekommen.

Der Betrag wird von der Finanzabteilung festgelegt und von der Aktionärsversammlung genehmigt, die für die Veröffentlichung der Ergebnisse und das Datum der Veröffentlichung verantwortlich ist, die im Allgemeinen in einem einzigen Teil, in den ersten Tagen des Monats Mai, erfolgt, wodurch eine Rendite von etwa 0,72 % erzielt wird.

Ausschüttungsquote Dividenden Ferrari

Ferrari hat 26% seines Nettogewinns im letzten Geschäftsjahr als Dividende ausgeschüttet.
Der Gewinn von Ferrari (5.970.145.792,00€) reicht aus, um die Dividendenzahlung zu decken. Diese Zahlung entspricht 26% des gesamten Nettogewinns von RACE.
Ausschüttungsquote
Ausschüttungsquote

Dividendenkalender von Ferrari

Dies sind die wichtigsten Ereignisse des Ferrari-Kalenders in 2024:

Veranstaltung Tag
Letzter Tag der Rekrutierung (Last trading date) 19. April 2024
Ex-dividende (Ex-date) 22. April 2024
Datum der Eintragung (Eintragungsdatum) 23. April 2024
Datum der Zahlung (Zahlungsdatum) 3. Mai 2024
Die Daten wurden von der Firma Ferrari (RACE) bestätigt.
Bestätigt
Quelle
Historische jährliche Dividendenrenditen in Ferrari
In den letzten 5 Jahren hat Ferrari den jährlichen Dividendenbetrag nicht kontinuierlich erhöht.
Wachsende Dividende
Dividendenausschüttung
Dividendenrendite von Ferrari im Vergleich zum Sektor
Die Dividendenrendite von Ferrari (0,62%) liegt unter dem Branchendurchschnitt (1,28%).
Vergleich mit dem Branchendurchschnitt
Die Dividendenrendite von Ferrari liegt zwischen den besten 25% (2,01%) und den besten 75% (0,54%) des Sektors.
Bewertung der Kompetenz.
Entwicklung der Dividendenrendite in Ferrari
In den letzten 5 Jahren ist der jährliche Dividendenbetrag von Ferrari um mehr als 10% gesunken.
Stabilität der Dividende

Dividendenhistorie von Ferrari

In dieser Tabelle können Sie den gesamten Verlauf sehen:

JahrEx-dividendeBetragGesamt
2023
24/04/2023
1,81 €
1,81 €
2022
19/04/2022
1,362 €
1,362 €
2021
19/04/2021
0,867 €
0,867 €
2020
20/04/2020
1,13 €
1,13 €
2019
23/04/2019
1,03 €
1,03 €
2018
23/04/2018
0,71 €
0,71 €
2017
24/04/2017
0,635 €
0,635 €
2016
23/05/2016
0,46 €
0,46 €
Dividenden-Capture-Strategie von Ferrari
Schritt 1: Kauf von Ferrari (RACE) Aktien einen Tag vor dem Ex-Dividenden-Tag
Datum des Kaufs 19.04.2024
Nächstes Ex-Dividenden-Datum 22.04.2024
Schritt 2: Verkauf von Ferrari-Anteilen (RACE), wenn sich der Kurs erholt
Datum des Verkaufs (voraussichtlich) N/A
Durchschnittliche Preiserholung N/A
Durchschnittliche Rendite der Kosten N/A
Die Dividenden-Capture-Strategie basiert auf historischen Ferrari-Daten. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für zukünftige Ergebnisse.

Informationen über Ferrari

Vollständiger Firmenname Ferrari N.V.
Ticker RACE
Sektor Zyklische Konsumgüter
Industrie Auto Manufacturers
Marktkapitalisierung 70,70B €
ISIN NL0011585146
Anzahl der Mitarbeiter 4.988
Beschreibung des Unternehmens

Ferrari N.V., eine italienische Holdinggesellschaft, die sich auf die Herstellung von Sportwagen und Supersportwagen spezialisiert hat, ist in drei Geschäftsbereichen tätig: Luxussportwagen, auf die 85 % der Bemühungen und Einnahmen entfallen, Motorenherstellung unter der Marke Maseratti, auf die 3 % entfallen, und der Rest entfällt auf die Bereitstellung von Finanzdienstleistungen und Sponsoringaktivitäten.

Der Hauptsitz befindet sich in Maranello in der Provinz Modena, Italien. Die Produkte werden weltweit vermarktet und erreichen das Vereinigte Königreich, Europa, den Nahen Osten, Afrika, Nord- und Südamerika und Asien mit fast 5.000 Mitarbeitern.

Die Anfänge des Unternehmens gehen auf die 1929 von Enzo Ferrari gegründete Scuderia Ferrari zurück, die Amateurfahrer der Moderna unterstützte und für den Rennsport ausbildete. Kurzzeitig wurde das Unternehmen in Auto Avio Costruzioni Ferrari umbenannt, das Flugzeugzubehör herstellte und 1943 mit der Montage des Typs 915 sein erstes Auto produzierte.

Die Fabrik hatte einige Probleme, als sie während des Zweiten Weltkriegs bombardiert wurde, aber ab 1947 begann man mit der Massenproduktion von Luxusautos und entwickelte den ersten Sportwagen der Marke, den 125 S, der einen weitreichenden Ruf in Bezug auf Prestige und Qualität erlangte und außerdem einen exquisiten und originellen Stil aufwies, der von mehreren Karosseriebauern entworfen wurde, wobei man sich für die traditionelle rote Farbe entschied.

Im Jahr 2022 erzielte Ferrari einen Umsatz von 5,1 Milliarden Euro und produzierte mehr als 10.000 Fahrzeuge.

Häufig gestellte Fragen zu Ferrari-Dividenden

Ferrari schüttet Dividenden mit einer Auszahlungshäufigkeit von Anual aus.

Ferrari wird in Borsa Italiana zitiert und ist Teil von FTSE MIB.

Ferrari hat den Ticker- oder Aktionscode RACE.

Der CEO von Ferrari in 2024 ist Mr. John Jacob Philip Elkann.

Ferrari hat kein wachsendes Dividendenprogramm. Die Dividenden sind in den letzten 5 Jahren nicht kontinuierlich gestiegen.

Ferrari ForumLesen Sie die neuesten Kommentare und nehmen Sie am Live-Chat zu Ferrari (RACE) Aktionen teil.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments